Offizielle Step by Step Website +49 (0)9091 502-6419 info@stepbystep-schulranzen.com

Upcycling mit Kindern: Bunte Kressehäuser

Upcycling mit Kindern: Bunte Kressehäuser

Wohin mit leeren Milchtüten und Saftverpackungen? Wir haben eine nachhaltige Lösung für Dich: Mit unserer Bastelanleitung zeigen wir Dir, wie Du gemeinsam mit Deinem Kind aus leeren Getränkekartons bunte Kressehäuser mit Vorgarten bastelst.

Diese Upcycling Idee sorgt nicht nur für weniger Müll im Familienalltag, sie ist gleichzeitig ein toller Tipp zum Basteln mit Kindern. On top liefert die Tetrapack Upcycling-Idee eine gesunde Zutat für das Pausenbrot!

Das benötigst Du zum Basteln:

Bastelmaterial liegt auf dem Tisch: Tonpapier, Zeitung, Watte, Acrylfarben, Kressesamen, leere Tetrapaks, Schere, Stifte

– Ausgewaschene Getränkeverpackung/en
– Stift
– Schere
– Acrylfarben oder Permanentmarker
– Unterlage wie z.B. eine alte Zeitung
– Watte
– Kressesamen
– Wasser
– Optional: Kleber, Perlen und andere Deko

So gehst Du Schritt für Schritt vor:

Schritt 1: Haus mit Vorgarten aufzeichnen

Zunächst zeichnest Du mit einem Stift (z.B. einem Filzstift), die gewünschte Hausform auf die Vorderseite des leeren Getränkekartons auf. Falls Dein Kressehaus einen Kamin haben soll, kannst Du diesen bereits in diesem Schritt einplanen.

Hand malt Hausform auf eine leere Saftverpackung aus

Auf den Seiten und der Rückseite der Getränkeverpackung zeichnest Du jeweils auf ungefähr 5cm Höhe einen Strich. Das wird der Vorgarten, in dem wir die Kresse mit Watte anpflanzen!

Schritt 2: Haus mit Vorgarten in einem Stück ausschneiden

Nun schneidest Du mit einer Schere entlang der aufgezeichneten Linien. Achtung: Schneide das Häuschen mit dem Vorgarten in einem Stück aus.

Hand schneidet Haus mit Vorgarten aus leerem Saftkarton aus

Schritt 3: Kressehäuschen anmalen und verzieren

Jetzt kommt Farbe ins Spiel! Sobald Du mit der Grundform zufrieden bist, kannst Du das Häusschen anmalen. Wir haben Acryclfarben verwendet. Vergiss nicht, eine Zeitung oder eine andere Unterlage zu benutzen und die Farbe anschließend über mehrere Stunden trocknen zu lassen.

Hand malt Haus aus Getränkekarton mit Acrylfarben an

Das trockene Kressehaus kann nach Belieben verziert werden. Tipp: Statte den Kamin doch mit Rauch aus. Dafür nimmst Du ein kleines Stückchen Watte und klebst dieses von hinten an den Kamin.

Schritt 4: Kresse anpflanzen

Wenn die bunten Kressehäuschen dekoriert sind, widmen wir uns dem Vorgarten – hier fehlt schließlich noch etwas Grün!

Lege im Vorgarten Deines Häusschens ausreichend Watte aus, danach streust Du darauf Kressesamen aus. Damit die Kresse wächst, gibst Du zum Schluss etwas Wasser in den Vorgarten.

Gebastelte Kressehäuser mit Kressesamen im Vorgarten

Und dann geht der Gärtnerspaß los, denn jetzt heißt es: Abwarten und täglich gießen. Die Kresse zu gießen ist eine tolle Aufgabe für Dein Kind – so lernt es Verantwortung zu tragen! Sobald die Kresse gewachsen ist, kannst Du sie ernten und auf das Pausenbrot für die Schule streuen.

Plastik ist Müll? Nicht bei uns!

Wir bei Step by Step geben Müllbergen keine Chance! Bei der Herstellung unserer Schulranzen verwenden wir Textilien, die zu 100% aus recycelten PET- Flaschen bestehen. Auch recyceltes Meeresplastik kommt in einigen Produkten zum Einsatz. Mit einfachen Upcycling Ideen, wie unseren bunten Kressehäuschen, kannst auch Du zu Hause Müll wiederverwerten!


Weitere Beiträge aus der Kategorie „Lernen & Basteln“:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse die Aufgabe 31 ÷ 31 =